Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich, Änderungen

1.1 Die simpleclub GmbH (nachfolgend „TSC“ genannt) stellt unter www.simpleclub.com, app.simpleclub.com sowie in der App „simpleclub“ eine Lernplattform für Schüler zur Verfügung (nachfolgend „Plattform“ genannt). TSC bietet einen kostenlosen Zugang zur Plattform (Ziffer 2) sowie eine kostenpflichtige Nutzung (Ziffer 3) mit zusätzlichen Inhalten.


1.2 Nähere Angaben zu TSC sind hier zu finden: https://app.simpleclub.com/de/impressum.


1.3 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Zurverfügungstellung der Dienste durch TSC und die Nutzung dieser Dienste durch Dich als ordnungsgemäß angemeldeten Teilnehmer.


1.4 TSC behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen wird TSC Dich mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Sofern Du nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprichst und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzt, so gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Im Falle Deines Widerspruchs wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. In der Änderungsmitteilung wird TSC Dich auf Dein Widerspruchsrecht und auf die Folgen hinweisen.


1.5 Bei Änderungen der Umsatzsteuer ist TSC zu einer dieser Änderung entsprechenden Anpassung der Vergütung für den Abonnement-Zugang („simpleclub unlimited, simpleclub basic“, s.u.) berechtigt, ohne dass das vorgenannte Widerspruchsrecht besteht.


2. Nutzung der Plattform

2.1.1 Anmeldung (Nutzungsvertrag)

2.1.1.1 Die Nutzung der Plattform setzt Deine Anmeldung als Teilnehmer voraus. Ein Anspruch auf die Zulassung besteht nicht. TSC ist berechtigt, Zulassungsanträge ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen bzw. zurückzuweisen.


2.1.1.2 Um zur Nutzung der Plattform zugelassen zu werden, musst Du die im Anmeldevorgang erfragten Daten angeben. Mit Eingabe der Daten und anschließendem Klick auf die Fläche „Jetzt registrieren“ beantragst Du die Zulassung zur Plattform.

2.1.1.3 Unmittelbar nach Abschicken der Daten bestätigen wir Dir den Erhalt Deines Zulassungsantrags. Diese Bestätigung stellt noch nicht die Annahme Deines Angebots dar (dazu Ziffer 2.1.4).


2.1.1.4 TSC erklärt die Annahme des Zulassungsantrags per E-Mail. Damit ist der Nutzungsvertrag abgeschlossen und Du bist zur Nutzung des Portals im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu musst Du vorab Deine Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen.


2.1.1.5 In der E-Mail, mit der TSC die Annahme erklärt (Ziffer 2.1.3), sind die vorliegenden Nutzungsbedingungen nochmals beigefügt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch TSC erfolgt nicht.


2.1.1.6 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.


2.1.2 Laufzeit, Kündigung

2.1.2.1 Du kannst den Nutzungsvertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung und ohne Angaben von Gründen kündigen. Hast Du auch einen Abonnement-Vertrag („simpleclub unlimited, simpleclub basic“, s.u.) abgeschlossen, muss zunächst das Abonnement gekündigt werden.


2.1.2.2 TSC kann den Nutzungsvertrag mit einer Frist von zwei Wochen kündigen.


2.1.2.3 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.


2.1.2.4 Die Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform (E-Mail reicht aus).


2.1.2.5 TSC ist berechtigt, mit Ablauf von 30 Tagen nach Wirksamwerden der Kündigung und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sämtliche im Rahmen Deiner Teilnahme entstandenen Daten zu löschen.


2.1.3 Kosten

Die Nutzung der Plattform ist, vorbehaltlich der nur für kostenpflichtige Nutzung (Ziffer 3) verfügbaren Inhalte, kostenlos.


2.1.4 Technische Voraussetzungen

Für die Nutzung der Plattform musst Du die notwendigen technischen Voraussetzungen – etwa eine ausreichende Internetverbindung - selbst und auf eigene Kosten herstellen. Nähere Angaben zu den technischen Anforderungen findest Du in Ziffer 3.4.


3. Kostenpflichtige Nutzung

Bestimmte Inhalte der Plattform sind nur gegen Bezahlung nutzbar. Hierfür steht dir folgendes Produkt zur Verfügung:

  1. Du kaufst “simpleclub unlimited”. Das ist ein Abonnement, das dir Zugriff auf alle Inhalte der Plattform (Videos, Übungsaufgaben, Zusammenfassungen und Lernpläne) während der Abonnement-Laufzeit gibt.

3.1.1 Vertragsschluss

3.1.1.1 Der Vertrag über den Erwerb von “simpleclub unlimited” kommt durch Angebot und Annahme zustande.

3.1.1.2 Vor Deinem 18. Geburtstag benötigst Du zum Abschluss die Einwilligung Deines gesetzlichen Vertreters (also meist der Eltern).


3.1.1.3 Damit Du ein Angebot für den Erwerb von “simpleclub unlimited” abgeben kannst, musst Du angemeldeter Teilnehmer der Plattform sein (Ziffer 2.1). Der Vertrag kann auch gemeinsam mit der Anmeldung auf der Plattform geschlossen werden.


3.1.1.4 Das Angebot auf Erwerb von “simpleclub unlimited” gibst Du ab, indem Du nach Eingabe der geforderten Daten auf den Button „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ klickst. Zuvor hast Du Gelegenheit, die eingegebenen Daten in einem Bestätigungsfenster zu überprüfen und erforderlichenfalls zu korrigieren.


3.1.1.5 Unmittelbar nach Abschicken der Daten bestätigen wir Dir den Erhalt Deines Angebots. Diese Bestätigung stellt noch nicht die Annahme Deines Angebots dar (dazu Ziffer 3.1.6).


3.1.1.6 TSC ist frei darin, Dein Angebot anzunehmen. Wenn TSC das Angebot annimmt, erhältst Du von TSC eine E-Mail. Die E-Mail stellt die Annahme Deines Angebots auf Erwerb von “simpleclub unlimited” oder “simpleclub basic” dar. Der Annahme per E-Mail steht es gleich, wenn TSC Dir den Zugang zu den kostenpflichtigen Inhalten der Plattform freischaltet. Mit Erhalt der E-Mail bzw. mit Freischaltung der kostenpflichtigen Inhalte ist der Vertrag über den Erwerb des Abonnements zwischen TSC und Dir zustande gekommen.


3.1.1.7 In der E-Mail, mit der TSC die Annahme erklärt (Ziffer 3.1.5), sind die vorliegenden Nutzungsbedingungen nochmals beigefügt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch TSC erfolgt nicht.


3.1.1.8 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

3.1.2 Widerrufsrecht

3.1.2.1 Im Folgenden belehren wir Dich über Dein gesetzliches Widerrufsrecht. Bitte beachte, dass wir Dich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben in der Widerrufsbelehrung „Siezen“:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, simpleclub GmbH, Lena-Christ-Straße 2, 82031 Grünwald, support@simpleclub.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


3.1.2.2 Dein Widerrufsrecht erlischt, wenn Du ausdrücklich zugestimmt hast, dass TSC mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und Du Deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass Du durch Deine Zustimmung mit Beginn der Vertragsausführung Dein Widerrufsrecht verlierst.


3.1.2.3 Zur Ausübung Deines Widerrufsrechts kannst Du das im Anhang dieser Nutzungsbedingungen beigefügte Widerrufs-Musters verwenden.

3.1.3 Dienstangebot, Verfügbarkeit

3.1.3.1 TSC stellt Dir auf der Plattform verschiedene Inhalte wie z.B. Beiträge, Bild- und Tondokumente, Informationen und sonstige Inhalte (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte“ genannt) zur Verfügung. Inhalt und Umfang der Dienste bestimmen sich nach den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen, im Übrigen nach den jeweils aktuell auf der Plattform verfügbaren Funktionalitäten.


3.1.3.2 TSC erstrebt in seinem Verantwortungsbereich eine Verfügbarkeit von 99% im Monatsmittel. Nicht in die Berechnung der Verfügbarkeit fallen die regulären Wartungsfenster der Plattform.


3.1.3.3 Im Übrigen besteht ein Anspruch auf die Nutzung der auf der Plattform verfügbaren Dienste nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten von TSC. TSC bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit seiner Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.


3.1.4 Informationen zu Funktionsweise und Interoperabilität der TSC-Plattform

3.1.4.1 Die Inhalte werden in deutscher Sprache veröffentlicht.

3.1.4.2 Du kannst die Inhalte hauptsächlich in dem Land ansehen, in dem Du Dein Konto erstellt hat, und nur in geografischen Regionen, in denen TSC seinen Dienst anbietet und die jeweiligen Inhalte lizenziert hat. Die verfügbaren Inhalte können sich je nach Region unterscheiden.


3.1.4.3 Das Inhalte-Angebot und die Plattform werden regelmäßig aktualisiert.


3.1.4.4 Das Plattform-Angebot kann auf allen üblichen Endgeräten (PC, Smartphone, iPad etc.) und mit allen üblichen Betriebs- und Browsersystemen, mit Ausnahme von Windows Phone. Der Einsatz einer speziellen Software zum Ansehen der Inhalte ist nicht erforderlich.


3.1.4.5 Die Plattform-Inhalte werden online per Streaming angeboten, so dass die Nutzung der Plattform eine Internetverbindung erfordert. Die Abspieldauer der einzelnen Videos variiert; sie beträgt üblicherweise zwischen etwa 4 und 12 Minuten. Einzelne Inhalte können im pdf-Format heruntergeladen werden, um sie offline ansehen zu können.


3.1.4.6 Die Darstellungsqualität der Inhalte kann je nach verwendetem Endgerät variieren und ist zudem abhängig von weiteren Faktoren wie Aufenthaltsort oder verfügbare Bandbreite der Internetverbindung. Die Verfügbarkeit von HD-Bildqualität ist abhängig von Deinem Internetdienst und der Leistungsfähigkeit Deines Geräts. Die standardmäßigen Wiedergabe-Einstellungen über Mobilfunknetze schließen Inhalte in HD aus. Die Mindestgeschwindigkeit zum Schauen von Lernvideos in Standardauflösung beträgt 0,5 Mbit/s. Jedoch wird für eine bessere Bildqualität eine schnellere Verbindung empfohlen. Für den Empfang von HD-Inhalten (per Definition eine Auflösung von mindestens 720p) wird eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 5,0 Mbit/s empfohlen. Für den Empfang von Ultra-HD- und HDR-Inhalten (per Definition eine Auflösung von mindestens 1080p) wird eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 25,0 Mbit/s empfohlen.


3.1.5 Preise, Zahlungsbedingungen

3.1.5.1 Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf der Plattform angegebenen Preise. Diese verstehen sich einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer.


3.1.5.2 Du kannst per Lastschrifteinzug, Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte (Mastercard und Visa) oder in der App über iTunes oder GooglePlay zahlen.


3.1.5.3 Im Falle des Erwerbs eines Abonnements bei monatlicher Zahlweise ist der monatliche Zahlbetrag jeweils zum Beginn eines Vertragsmonats, erstmals mit Abschluss des Vertrags über den Erwerb des Abonnements fällig. (Beispiel: Wurde der Vertrag am 15. April abgeschlossen, sind die Zahlungen jeweils am 15. eines Monats fällig, erstmals am 15. April.) Hast Du jährliche Zahlweise gewählt, ist der Jahresbetrag jeweils mit Beginn des Vertragsjahrs fällig.


3.1.5.4 Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen dir nur insoweit zu, als Dein Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Dies gilt nicht im Hinblick auf Ansprüche, die Dir aufgrund Ausübung Deines Widerrufsrechts (Ziffer 3.2) gegen TSC zustehen.


3.1.5.5 TSC kann den Preis für den Erwerb der Abonnements nach billigem Ermessen der Entwicklung der Kosten anpassen, die für die Preisberechnung maßgeblich sind. Eine Preisanpassung kommt in Betracht, wenn sich z.B. die Kosten für die Erstellung und/oder Vermarktung der auf der Plattform angebotenen Lerninhalte verändern oder Änderungen von rechtlichen Rahmenbedingungen zu einer geänderten Kostensituation führen. TSC wird bei der Ausübung des billigen Ermessens die jeweiligen Zeitpunkte einer Preisänderung so wählen, dass Kostensenkungen nicht nach für den Kunden ungünstigeren Maßstäben Rechnung getragen werden als Kostenerhöhungen, also Kostensenkungen mindestens in gleichem Umfang preiswirksam werden wie Kostenerhöhungen.


3.1.6 Laufzeit, Kündigung

3.1.6.1 Sofern Du einen Vertrag über „simpleclub unlimited“ oder “simpleclub basic” abgeschlossen hast, beginnt dieser mit Vertragsabschluss und läuft für unbestimmte Zeit. Du kannst ihn jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von einem Tag zum Ablauf des laufenden Vertrags-Monats kündigen. Beispiel: Der Vertrag hat am 15. April begonnen. Dann kannst Du ihn bis einschließlich 14. Mai täglich mit Wirkung zum 15. Mai kündigen. Ab 15. Mai kannst Du dann nächstmöglich zum 15. Juni kündigen.


3.1.6.2 Mit Beendigung des Vertrags endet das Recht der Nutzung der kostenpflichtigen Inhalte.


3.1.6.3 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.


3.1.6.4 Die Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform (E-Mail oder Abmeldung auf dem Portal bzw. in iTunes reicht aus).


3.1.6.5 Die Kündigung lässt den Nutzungsvertrag (Ziffer 2.1) unberührt. Dieser muss, wenn gewünscht, zusätzlich gekündigt werden.


4. Übergreifende (für die kostenlose Plattformnutzung, Ziffer 2, und die kostenpflichtige Plattformnutzung, Ziffer 3, geltende) Bestimmungen

4.1.1 Aktualisierung der Teilnehmerdaten

Du bist verpflichtet, Deine Daten (einschließlich Kontaktdaten) aktuell zu halten. Tritt eine Änderung der angegebenen Daten ein, so hast Du die Angaben unverzüglich auf dem Portal in Deinen persönlichen Einstellungen zu korrigieren.

4.1.2 Sicherung der Zugangsdaten

4.1.2.1 Du hast die Zugangsdaten zur Plattform einschließlich des Passworts sind geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.


4.1.2.2 Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Deinen Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist TSC unverzüglich zu informieren.

4.1.3 Änderungen der Dienste

TSC ist jederzeit berechtigt, auf der Plattform unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. TSC wird hierbei jeweils auf Deine berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.

4.1.4 Nutzung der Plattform-Inhalte

4.1.4.1 Die auf der Plattform verfügbaren Inhalte sind überwiegend geschützt durch das Urheberrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils im Eigentum von TSC, der anderen Teilnehmer oder sonstiger Dritter, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben.


4.1.4.2 Du darfst diese Inhalte lediglich gemäß diesen Nutzungsbedingungen sowie im auf der Plattform vorgegebenen Rahmen nutzen.


4.1.4.3 Soweit nicht in diesen Nutzungsbedingungen oder auf der Plattform eine weitergehende Nutzung ausdrücklich erlaubt oder durch eine entsprechende Funktionalität (z.B. Download-Button) ermöglicht wird,


- darfst Du die Inhalte der Plattform ausschließlich für persönliche Zwecke online abrufen und anzeigen. Dieses Nutzungsrecht ist auf die Dauer Deiner vertragsgemäßen Teilnahme an der Plattform beschränkt;


- ist es Dir untersagt, die auf der Plattform verfügbaren Inhalte ganz oder teilweise zu bearbeiten, zu verändern, zu übersetzen, vorzuzeigen oder vorzuführen, zu veröffentlichen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Ebenso ist es untersagt, Urhebervermerke, Logos und sonstige Kennzeichen oder Schutzvermerke zu entfernen oder zu verändern.


4.1.4.4 Zum Herunterladen von Inhalten („Download“) sowie zum Ausdrucken von Inhalten bist Du nur berechtigt, soweit eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken auf dem Portal als Funktionalität (z.B. mittels eines Download-Buttons) zur Verfügung steht.


4.1.4.5 An den von Dir ordnungsgemäß heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalten erhältst Du jeweils ein zeitlich unbefristetes und nicht ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken.


4.1.4.6 Deine zwingenden gesetzlichen Rechte (einschließlich der Vervielfältigung zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch nach § 53 UrhG) bleiben unberührt.


4.1.5 Verbotene Aktivitäten

4.1.5.1 Die auf der Plattform verfügbaren Dienste sind ausschließlich für die nichtkommerzielle Nutzung durch die Teilnehmer bestimmt. Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist Dir untersagt.


4.1.5.2 Jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit der Plattform sind untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen, die Funktionalität der Plattform einschränken können oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen.


4.1.5.3 Jeder Nutzer darf sich nur ein Nutzerkonto auf der Plattform einrichten. Mehrere Accounts je Nutzer sind untersagt.

4.1.6 Sperrung des Zugangs

4.1.6.1 TSC kann Deinen Zugang zur Plattform vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Du gegen diese Nutzungsbedingungen und/oder geltendes Recht verstößt oder verstoßen hast, oder wenn TSC ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird TSC Deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.


4.1.6.2 Im Falle der vorübergehenden bzw. dauerhaften Sperrung sperrt TSC Deine Zugangsberechtigung und benachrichtigt Dich hierüber per E-Mail.


4.1.6.3 Im Falle einer vorübergehenden Sperrung reaktiviert TSC nach Ablauf der Sperrzeit die Zugangsberechtigung und benachrichtigt Dich hierüber per E-Mail. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden. Dauerhaft gesperrte Personen sind von der Teilnahme an der Plattform dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut anmelden.

4.1.7 Haftung

4.1.7.1. TSC haftet im Rahmen der Verschuldenshaftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet TSC vorbehaltlich eines milderen Haftungsmaßstabs nach gesetzlichen Vorschriften (z.B. für Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten) nur


a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,


b) für Schäden aus der nicht unerheblichen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.


4.1.7.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch bzw. zugunsten von Personen, deren Verschulden TSC nach gesetzlichen Vorschriften zu vertreten hat. Sie gelten nicht, soweit TSC einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Beschaffenheitsgarantie übernommen hat sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

4.1.8 Datenschutzhinweis

TSC beachtet den Datenschutz. Die Einzelheiten kannst Du unserer Datenschutzerklärung unter https://app.simpleclub.com/de/privacy entnehmen.

4.1.9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Alternative Streitbeilegung

4.1.9.1 Für diese Nutzungsbedingungen und die Vertragsbeziehung zwischen TSC und Dir gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.


4.1.9.2 Ausschließlicher – auch internationaler - Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist, soweit eine solche Gerichtsstandsvereinbarung zulässig ist, der Geschäftssitz von TSC.


4.1.9.3 TSC weist darauf hin, dass Du neben dem ordentlichen Gerichtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten hast. Einzelheiten finden sich in Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir weisen nach § 36 VSBG darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Stand dieser Nutzungsbedingungen: 17.02.2020

Anhang: Muster für das Widerrufsformular


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


An simpleclub GmbH, Lena-Christ-Straße 2, 82031 Grünwald, support@simpleclub.com:


  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

---

(*) Unzutreffendes streichen.

Häufig gestellte Fragen
Sind digitale Lernmittel überhaupt effektiv?

Mithilfe digitaler Lernmittel können SchülerInnen in ihrem eigenen Tempo lernen. Dabei kann der Lernstoff individuell auf die Lernenden zugeschnitten werden. Die simpleclub App entwickelt automatisiert individuelle Lernpläne für jede Klausur. SchülerInnen können sich so die Zeit nehmen, die sie brauchen, um jedes Thema zu verstehen.

Ist simpleclub ein gutes Lernmittel?

Simpleclub wurde für etliche nationale und internationale Preise nominiert und ausgezeichnet und erhielt 2016 das Comenius EduMedia Siegel. Jeden Monat lernen über 1 Million SchülerInnen, Studierende und Azubis mit uns und verbessern ihre Noten. Wir erhalten monatlich mehr als 10.000 positive Nachrichten, die uns zeigen, dass simpleclub effektiv genutzt wird.

Sind die Lerninhalte an den Lehrplan angepasst?

Unser Team orientiert sich an der Nachfrage unserer Nutzer. Das bedeutet, dass wir täglich die meist angefragten Themen analysieren und in die Produktion geben. Die Inhalte fangen meist bei den Grundlagen an und bauen Stück für Stück aufeinander auf, bis Nutzer das Klausurniveau erreicht haben.

Bei der ersten Nutzung fragen wir die Schulform, das Bundesland und die Klassenstufe ab. Danach passt simpleclub die Inhalte automatisch an.

Von wem werden die Inhalte erstellt?

Unser Team besteht aus über 70 Mitarbeitern in Bereichen wie Content, Tech, Marketing und Kundenservice. Die Inhalte werden von dem Content-Team erstellt, welches aus Studenten der besten Universitäten Deutschlands besteht. Diese sind in den meisten Fällen selbst angehende LehrerInnen.

Bevor Inhalte veröffentlicht werden, erstellen mehrere Autoren ein didaktisches Konzept, u.A. basierend auf dem EIS Prinzip (enaktiv, ikonisch, symbolisch). Nachdem dieses Konzept abgenommen wurde, werden die Inhalte produziert.

Lernen SchülerInnen selbstständig mit simpleclub?

Was simpleclub von anderen Anbietern unterscheidet ist, dass SchülerInnen freiwillig mit uns lernen. Durch eine Reichweite von über 3 Mio. Abonnenten in den Sozialen Medien ist simpleclub sehr bekannt und beliebt unter SchülerInnen in Deutschland. Das sorgt dafür, dass Nutzer freiwillig mit uns lernen und dadurch mehr Motivation aufbringen.

Welchen Notenschnitt haben Nutzer von simpleclub?

Man kann die Nutzer von simpleclub grob in zwei Gruppen aufteilen: Die einen haben schon einen guten Notenschnitt und wollen eine effizientere Methode zum Lernen, als das klassische Schulbuch. Die anderen sind eher unterdurchschnittlich gut in der Schule und möchten sich verbessern.

Kann ich simpleclub jederzeit kündigen?

Wir bieten eine einfache Kündigung per Mail an. Ohne Begründung, ohne Kündigungsfrist.